Ausrichter-Prinzip - IJJA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir über uns
Fleiß wird belohnt

Grundsätzlich bleiben alle Einnahmen einer IJJA-Veranstaltung beim "Ausrichter".

Der "Ausrichter" trägt aus den Einnahmen auch alle Ausgaben der IJJA-Veranstaltung.

Der "Ausrichter" einer IJJA-Veranstaltung ist auch für ausreichende Haftung und / oder Haftungsausschluss-Bekanngaben sowie gegebenenfalls medizinische Betreuung (je nach Veranstaltung auch Gewährleistung "Notruf") verantwortlich.

Die IJJA ist grundsätzlich, rein formell, für alle Verbandsveranstaltungen der "Veranstalter"!

"Ausrichter" in der IJJA sind die Vereine und Verbände.
In allen IJJA-Veranstaltungen wird der "Ausrichter" durch die IJJA-Funktionäre und den Verbandsstrukturen, je nach vorherigen Festlegungen / Absprachen, unterstützt!

Auch die IJJA kann als Verband "Ausrichter" sein!


Anmerkung:

Vom Hausrecht des "Ausrichters" bleibt die IJJA e.V. als "Veranstalter" unberührt!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü